Mode in Filmen

 

Pan Am: All diese Outfits im Stil der 50er Jahre haben mich faszinierd.

Für immer Adaline  Ich liebe ihren Stil und das sie diesem treu bleibt. Und ehrlich: Träumen wir nicht auch von so einem Ankleidezimmer.

Cinderella: Ich liebe das blaue Ballkleid.

Drei Mädel Haus: Ein kitschiger Film, der in den 50er Jahren gedreht wurde und  in der Zeit des Biedermeier spielt.

Sex and the City
Ich liebe die Szene, in der Carrie die Hochzeitskleider shootet. Mein Favorit ist von Oscar de la Renta. Faszinierend ist, das jeder Designer ein anderes Kleid entwirft.

Enchanted  Ich liebe einfach die Szene, in der ? Unfd Morgan einkaufen gehen.

Natürlich blond 2
Meine Lieblingsszene ist die, in der Elle ein Kleid für ihresten Tag an der neuen Arbeitsstelle aussucht: Zu Hillary, zu Nancy, zu Monica, zu perfekt für Worte.

Mona Lilas Lächeln gut um in Mode im Stil der 60er Jahre zu schwelgen

Coco Chanel mit Keira Knightly von Karl Lagerfeld

 

Meine No-gos in der Mode

In meinem Blogbeitrag https://dielilamuse.wordpress.com/2016/04/27/wer-bestimmt-die-regeln-und-erwartungen/ wunderte ich mich ja, wer die Regeln für Mode und Aussehen festlegt.

Trotzdem habe ich fest gestellt, dass ich auch ein paar No-gos in der Mode habe. Darunter fallen Trends, die ich gruselig, billig oder unangemessen finde.

Darunter fallen für mich:

Weiße (Tennis)-Socken in offenen Schlappen

Poblitzer bei Hosen, die nur bis zu den Hüften reichen.

Unmögliche Farbkombinationen wie z.B. gelb-schwarz, gelb-rot, grün-orange.

Auffällige Kleidung bei einem eher unscheinbaren Typ (nicht geschminkt oder sonst gestylt) und umgekehrt.

Bei Ehepartner, wenn Sie dass gleiche tragen:

  • beide tragen kurze Hosen und ein ärmelloses T-Shirt, dazu die Kombination aus Tennissocken und Sandalen und die Frau am besten noch keinen BH.
  • wenn beide die gleiche Regenjacke tragen, dazu Jeans.
  • Wenn beide allerdings z.B. Anzug tragen und sie Make-up dazu kombiniert, gefällt es mir.

Wenn allerdings beide z.B. einen Anzug tragen und sie den Anzug mit Make-up und/oder Schmuck kombiniert, dann finde ich das eine tolle Kombination.

Unangemessene Kleidung: Jeans bei festlichen Anlässen, Sportbekleidung im Büro (Ausnahme natürlich ein Unternehmen im Bereich Sport), schwarze Kleider bei einer Hochzeit

andersfarbige Unterwäsche unter Kleidung z.B. der Kontrast aus schwarzer Unterwäsche und rosa Kostüm

Kinderrücksäcke bei erwachsenen Frauen

keinen Bh tragen bei großer Oberweite

Frauen, die gefühlt zwanzig Jeans und 30 T-Shirts haben und nichts anderes tragen, weil es ja so einfach und bequem ist. img-309170517-0001

Was sind eure No-gos in der Mode?